Therapie

...Betriebliche Gesundheitsförderung

Termine online buchen

Beliebteste Gesundheitsmaßnahmen, die durch die BGF bezahlt werden können:

  • Physiotherapeutische Behandlungen
  • Präventionskurse der gesetzlichen Krankenkassen wie Rückenschule, Wirbelsäulengymnastik und Pilates Kurse
  • Zuzahlungen zum Physiotherapie-Rezept
  • Besonderheit bei uns: auch die monatlichen Mitgliedsbeiträge für unseren Studiobetrieb können auf Grund der Tatsache, dass wir Anbieter von förderungswürdigen Maßnahmen im Sinne von §§ 20, 20a SGB V sind, übernommen werden!! Somit fallen Zuschüsse des Arbeitgebers unter die Befreiungsvorschrift des § 3 Nr. 34 EStG!
    Vorab können wir Ihnen eine kleines Informationsheft zum Download bereit stellen.

Welche gesetzlichen Voraussetzungen müssen dafür geschaffen werden: 

  • Externe Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge werden durch § 3 Nr. 34 EStG bis zu 500 € pro Jahr und Mitarbeiter lohnsteuer- und sozialabgabenfrei gestellt. 
  • Die Maßnahmen müssen den Anforderungen der §§ 20Abs.1 und 20 a SGB V (Präventionsleitfaden) entsprechen.
  • Der Gesetzgeber fordert einen Rechnungs- und Leistungsbeleg für jede Maßnahme, einen namentlichen Bezug auf den Mitarbeiter und einen Nachweis der gesetzlich vorgeschriebenen Qualifikation des behandelnden Gesundheitsdienstleisters.

Hier sind wir unter anderem Partner im Netzwerk: i-GB. Dieses Netzwerk übernimmt die komplette Dokumentation der Betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen und garantiert, dass die Betriebliche Gesundheitsvorsorge nicht zur Lohnkostenfalle für den Arbeitgeber wird.

12 wichtige Gründe für die betriebliche Gesundheitsförderung

Vorteile der BGF für Ihr Unternehmen

  1. Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und Arbeitsproduktivität
  2. Steigerung der Leistungsfähigkeit der Beschäftigten durch ein gesteigertes Wohlbefinden
  3. Einsparungen durch langfristige Reduzierung des Krankenstandes und der Fluktuation
  4. Steigerung der Produkt- und Dienstleistungsqualität
  5. Aufwertung des Firmenimages nach innen und außen
  6. Stärkung Ihrer Mitarbeiter und somit des gesamten Unternehmens
  7. Reduktion der betrieblichen Steuerlast, weil Angebot als Gehaltsoption
  8. Sozialversicherungs- und einkommensteuerfrei und betriebliche Ausgabe ist.

Vorteile der betrieblichen Gesundheitsfürsorge für Ihre Mitarbeiter

  1. Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  2. Steigerung des Wohlbefindens
  3. Minimierung der gesundheitlichen Beschwerden
  4. Verbesserung des Betriebsklimas

Das Betriebliche GesundheitsTicket bietet Ihrem Unternehmen:

  • die Lösung für die betriebliche Gesundheitsvorsorge von Mitarbeitern in dezentralen Filialen, im Schichtsystem und für Außendienstmitarbeiter 
  • ein bundesweites Netzwerk zertifizierter Gesundheitsanbieter – deutschlandweit im Lebensumfeld Ihrer Mitarbeiter  
  • vielfältige Unterstützung und Vereinfachung bei Organisation und Verwaltung des bestehenden Betrieblichen Gesundheitsmanagements im Unternehmen 
  • erhebliche Lohnkosteneinsparungen, da die Betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen in der Regel außerhalb des Unternehmens in der Freizeit der Mitarbeiter durchgeführt werden können

Gesunde Mitarbeiter sichern Erfolge!

Initiative – Gesunder Betrieb,  das innovative und nachhaltige Instrument für die Gesundheitsvorsorge aller Unternehmensgrößen und Branchen: 

  • innovativ, nachhaltig, kostengünstig und evaluierbar,
  • mit ausgezeichneter Akzeptanz und hoher Teilnahme durch die Mitarbeiter,
  • für den Einsatz außerhalb des Unternehmens in der Freizeit der Mitarbeiter.

Das Netzwerk organisiert, steuert und fakturiert alle betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen und bietet Ihnen ein bundesweites Netzwerk zertifizierter Gesundheitsanbieter im Lebensumfeld Ihrer Mitarbeiter.

Nutzen Sie die jährliche Steuerförderung von 500 Euro für jeden Mitarbeiter und investieren Sie in die Gesundheit Ihres Unternehmens!

Kontakt

fon: 0 92 38 – 82 79

WhatsApp: 0171 – 3091790

fax: 0 92 38 – 99 09 80 9

physio-proViva!

Martin Kind

Wunsiedler Str. 24

95195 Röslau

...Kontaktieren Sie uns!