SpaceCurl - 3D Trainingstherapie

Das (R)Evolutionäre Therapie- und Trainingskonzept

Matteo Kind bei seinem ersten SpaceCurl-Training
Matteo Kind bei seinem ersten SpaceCurl-Training


Das Problem

 

Der menschliche Bewegungsapparat stellt ein nur unzureichend (als Kompromiss an die regelmässige aufrechte Haltung) angepasstes evolutionäres System dar. Dies führt zum beispiel bei über 70% der Bevölkerung zu Problemen im muskulo-skelletalen System.

 

Therapeutische Interventionen gegen dieses Problem setzen vielfach auf zwei-dimensionale Übungskonstruktionen - die menschliche Haltung und Bewegung bedient sich jedoch durchweg dreidimensionaler Muster.

Letztlich sind nicht nur die Kraftfähigkeit und die Ausdauerkapazität eines Muskels von Bedeutung, sondern auch die Art seines Einsatzes, seine Koordination. Dies kann am wirkungsvollsten innerhalb des funktionellen dreidimensionalen Musters beübt werden.

 

Matteo Kind bei seinem ersten SpaceCurl-Training
Matteo Kind bei seinem ersten SpaceCurl-Training

Die Lösung

 

Aus einem ursprünglich für das Astronautentraining der NASA entwickelten Dreiachstrainer konzipierten in mehrjähriger Entwicklungs- und Erprobungsphase ein Team von Medizinern, Physiotherapeuten, Biomechanikern, Sportwissenschaftlern und Ingenieuren ein weltweit einzigartiges System für die 3-dimensionale medizinische Trainingstherapie, den SpaceCurl.

 

Wissenschaftliche Studien belegen zum Teil aussergewöhnliche Therapieergebnisse z. B. im Bezug auf die Koordinations- und Haltungsverbesserung von Rückenschmerzpatienten oder bei der Therapie von Patienten mit Gleichgewichtsstörungen (peripher-vestibulären Störungen).

 

Neben der Therapie ist der SpaceCurl mittlerweilen auch eine wichtige Ergänzung beim Training von Sportlern wie z. B. Fußballern, Golfspielern und Turnern. aber auch viele andere Sportarten profitieren sehr stark vom Training im SpaceCurl.

 

 

Matteo Kind bei seinem ersten SpaceCurl-Training
Matteo Kind bei seinem ersten SpaceCurl-Training

Unser Angebot                                                            Termin jetzt buchen

 

Sie trainieren bei uns in einem exklusiven Trainingssystem, was das optimale Training der Haltemuskulatur darstellt. Gleichzeitig erzielen Sie eine Verbesserung der Koordination und des Gleichgewichts. Rehabilitation nach Gelenkerkrankungen bzw. nach Gelenkersatz ist genauso möglich wie bei Gleichgewichtsstörungen.

 

 

Wie läuft das Training ab?

Als Einzelperson vereinbaren Sie bei uns einen Trainingstermin. Dieser wird mit 20 Minuten gebucht. Einer unserer qualifizierten Physiotherapeuten ist die ganze Zeit während des Trainings bei Ihnen und leitet Sie an, damit die optimale Effizienz dieses Trainings erreicht wird. Eine Preisstaffel bieten wir Ihnen auch in unserem Online-Shop folgendermaßen an:

 

  • 1er Curl kostet € 14,90 (incl. 19% MwSt.)
  • 5er Curl kostet € 72,50 (incl. 19% MwSt.)
  • 10er Curl kostet € 142,00 (incl. 19% MwSt.)

 

Als Verein kommen Sie zum TeamSpaceCurling zu uns. Die verantwortliche Person kommt zum Vorgespräch zu uns und wir definieren gemeinsam die Ziele. Auch sprechen wir über den geplanten Rahmen der Veranstaltung und die vorgesehene Personenzahl.

 

Inhalt des TeamSpaceCurling ist das angeleitete Spacecurl-Training durch einen unserer Physiotherapeuten sowie die Nutzung unseres Gerätetrainingsraum und der Gruppengymnastikfläche für den nicht trainierenden Rest der anwesenden Gruppe.

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

 

Wir freuen uns auf Sie - fordern Sie uns!

 

Prof. Dr. med. Vladimier Janda bewertete die Therapie/das Training im SpaceCurl als die schnellste, effektivste und zeitsparendste Methode.

Und das Beste: die 3D-Therapie ist eine der wenigen Therapie- und Trainingskonzepte, die neben den erwiesenen Wirkungsweisen auch noch jede Menge Spass macht!