· 

reduzierter Praxisbetrieb wegen Corona-Pandemie

Sehr verehrte Kunden und Patienten,

der typische Praxisbetrieb ist eingestellt. Meine Mitarbeiter gehen in Kurzarbeit.

Da unsere Berufsgruppe systemrelevante Grundversorgung darstellt, werde ich als Inhaber diese Aufgabe übernehmen.

Grundsätzlich werden nur medizinisch dringend erforderliche Behandlungen abgearbeitet. Dies betrifft den bereits festgelegten Praxisplan sowie Menschen, welche sich akut bei uns melden.

Sollten Sie keine Nachricht zu Ihrem bereits geplanten Termin erhalten, so findet er regulär statt. In allen anderen Fällen werden Sie von uns benachrichtigt.

 

Kommen Sie als Akutpatient nicht direkt in die Praxis, rufen Sie vorher an und hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Zeitweise ist auch meine Sonja da und kann den Anruf entgegen nehmen.

Ich entscheide täglich, was am Folgetag behandelt wird. Ich gebe Bescheid!

Bleibts Xund,

Martin